Clovis Donizetti
Clovis Donizetti
Traditional Longboard
Disciplines : Traditional Longboard Lieblingsspot Biarritz
Klassischer Surfer, Jazzy Surfer
Anhänger der Retrowelle und emblematische Figur der baskischen Küste, dieser Longboarder aus Biarritz hat sich regelrecht dem traditionellen Kult der 60-iger verschrieben. Eine barocke Partitur, die er mit elegantem Klassizismus interpretiert und mit verblüffender Improvisation.

Werfen wir ein Blick auf Ihn. Es wird bald nicht mehr Surfer geben, dessen Ästhetik sowohl Charakter als auch Geist verkörpert. Clovis Donizetti tanzt regelrecht auf den Wellen wie ein melancholisches, klassisches Ballett. Mit Seiltänzerschritte auf einem Board, welches aus einer anderen Zeitepoche zu kommen scheint. Seine fast spitzbübische Leichtigkeit, mit der er sich über das Nose seines Longboards beugt, wie im Schwebelosigkeit, erinnert uns an etwas Majestätisches und gibt uns das Gefühl von Vergänglichkeit und dem Vorüberschreiten der Zeit. Diese Vergänglichkeit scheint ihren Ursprung in der Vergangenheit gefunden zu haben, erinnert an die goldene Surfepoche in Malibu, der Beach Boys von Waikiki und den Pionieren des North Shore.
Clovis Donizetti - Portrait
Transparent
“Das Longboard bringt die Wellen und die künstlerische Seite des Surfens zur Geltung. Ich habe mich sehr schnell für diese historisch, kulturelle Art des Surfens interessiert. Ich wollte in die Fußstapfen der Pioniere treten.”
Clovis Donizetti - Surf
“Viele Ikonen der 60-iger und 70-iger sind mir vertraut- wie Phil Edwards, Billy Hamilton, Buzzy Trent, Butch Van Artsdalen, Conrad Canha, Mike Hynson, Gerry Lopez oder Barry Kanaiaupuni. Aber ich wurde vor allem durch die legendären Surfer der Baskenküste beeinflusst wie Florence Barland, François Lartigau, Jackie Rott, die Maurus Brüder oder Jeff Hakman dessen Drop Knee auf seiner Takayama einzigartig war. Mit etwas Abstand und jetzt, wo diese ungewöhnlichen Pioniere nicht mehr surfen, wo sich die Surfatmosphäre komplett verändert hat, muss ich mir gestehen, dass die 90-iger die 60-iger meiner Generation waren.” Clovis erklärt welchen Einfluss Persönlichkeiten des Oxbow Teams wie FX Maurin, Nat Young und Joel Tudor, ein wahrer Zauberer, auf Ihn hatten. “Ihm habe ich meine Berufung als klassischer Longboarder zu verdanken”